Skip to main content

Treffpunkt zwischen den Kulturen

Das deutsch-tschechische Café möchte den Austausch zwischen Deutschsprachigen, Tschechen und Slowaken fördern.

Du hast eine Frage zum deutsch-tschechischen Café oder zu Arbeit und Leben in Tschechien? Dann besuche unsere Facebook-Gruppe. Hier findest du Antworten. Wir sind über 2000 Mitglieder. 

Entstanden ist das Meeting unserer Gruppe in Prag. Bis vor der Pandemie haben wir uns wöchentlich in einem Restaurant im edlen Prager Stadtteil Vinohrady getroffen. Mittlerweile treffen wir uns jeden Montag kurz nach 20:00 Uhr online auf Gib Gab. Wir sprechen Deutsch. Einfach den Link anklicken und anonym in den Raum eintreten. Ganz wie im realen Café kann sich jeder dazugesellen. Ganz ohne Zwangsregistrierung oder  App-Installation.

Unsere Online-Termine:

  • Jeden Montag, 20:00 Uhr, Zeitzone: Berlin, Prag, Wien
Zum Online-Stammtisch

Warum wir Gib Gab nutzen

Gib Gab basiert auf dem datenschutzfreundlichen Open Source Code von Jitsi Meet. Die besondere Architektur der Software erfüllt die hohen Anforderungen der DSGVO und eignet sich daher besonders für Videokonferenzen bei denen der Datenschutz der Teilnehmer zu gewährleisten ist. Gäste bzw. Teilnehmer können der Konferenz anonym beitreten. Es gibt keine Zwangsregistrierung und die Teilnahme kann einfach im Google Chrome Browser erfolgen. Für Smartphones und Tablets gibt es mobile Apps, die genutzt werden können, aber keine Pflicht sind. Auf dem Server werden keine Daten gespeichert und alle im Browser-Chat ausgetauschten Informationen werden nach Beendigung der Konferenz automatisch gelöscht, weil der Konferenzraum an sich jedes Mal gelöscht und  bei jedem Meeting wieder neu erstellt wird.

Foto: Richard Herrmann
Richard Herrmann

Ich lebe und arbeite als Übersetzer und Lehrer für Deutsch als Fremdsprache  in Prag. Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren? Besuchen Sie meine Webseite.

Zur Website

Technisch Hilfe

Mit Gib Gab haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. An manchen Abenden sind wir bis zu 15 Personen auf Gib Gab. Die Konferenzen laufen stabil, weil der Server nicht überbucht ist. Besonders gefällt den Online-Gästen, dass es keinen Account-Zwang gibt und keine App-Installation notwendig ist. Einfach im Google-Chrome Browser den Link zum Raum öffnen und man ist dabei.

Richard HerrmannÜbersetzer und Lehrer für Deutsch als Fremdsprache